2007
02.11

GC130BG (Be-)Obacht

Ich hörte vom Geocaching in der TV Sendung Einstein die jeweils am Donnerstag um 21 Uhr auf SF1 läuft. Ich fand die Idee toll und dachte mir, das musst du mal ausprobieren.

Ich Organisierte mir eine GPS Maus für mein Handy und dann ging es los auf die Piste.

Als ersten Cache hatte ich einen einfachen im Visier, gut erreichbar mit dem ÖV, bevorzugt an der Linie Nummer 1. Schau da, was bietet sich gleich bei der Mühlebrücke an? Diesen kleinen Tradi da.

Also ging es los. So gegen 23:26 Uhr an der Mühlebrücke angekommen hiess es dann einfach dem GPS nach, als es plötzlich eine „komische“ Richtung anzeigte. Ich glaubte schon ich hätte die falschen Koordinaten abgetippt. Ich schaute nochmals auf die Cache Beschreibung und da stand: „Konzentriere dich auf Rot-Weiss!“ gesagt getan.

Da erblickte ich etwas Rot-Weisses! So ähnlich wie das Bild hier mit ein bisschen Fantasie 😀

GC130BG-01

Dann brauchte ich noch 3 Handgriffe und der Keysafe war in meiner Hand, lief gemütlich weiter über die Strasse setzte mich auf einen Stuhl und loggte in aller Seelen ruhe.

Alles fein säuberlich wieder gefaltet und an sein Versteck zurück gebracht.

Mission abgeschlossen, wieder zurück zur Bushaltestelle 10 Minuten dauerte die ganze Aktion genau so lange durfte ich dann nochmals auf den Bus warten.

Dieses Versteck fand ich so stinke frech und cool da war für mich klar, du musst da weiter machen. 🙂